BEITRAG

Wirtshaus Eichhof – Traditionsbeiz mit gutbürgerlicher Küche

Wirtshaus Eichhof - Luzern

Das Motto des Wirtshauses Eichhof ausgangs der Obergrundstrasse in Luzern lautet: «TRADITION BEWUSST GENIESSEN».

Neben traditionellen schweizerischen Gerichten wie Kalbsgeschnetzeltes ‚«Lozärner Art» stehen bayrische und österreichische Spezialitäten wie Wiener Schnitzel, Tafelspitz und Leberchäs «Bavaria» auf der Speisekarte. In der Herbstsaison überrascht die Küche mit leckeren Wildgerichten mit Wild aus einheimischer Jagd vom Pilatus. Das Essen ist bodenständig, schmackhaft und deftig, die Atmosphäre unkompliziert und herzlich. Selbst das hölzerne Mobiliar unterstreicht den Eindruck von zeitloser Gemütlichkeit und Heimeligkeit. Das Stübli, die Beiz, das Säli (für grössere Veranstaltungen), die Terrasse und der Garten des Wirtshauses Eichhof laden Luzerner und Besucher zum Verweilen ein. Hier verbringen Sie gesellige Zeiten in fröhlicher Runde.

Bayrische und österreichische Spezialitäten

Als währschafte Beiz serviert das Wirtshaus Eichhof seinen Gästen gutbürgerliche Küche, die satt macht und schmeckt. Nachschlag gewünscht? Im Eichhof kein Problem! Es ist ein Ort «WHERE LOCALS MEET & EAT», wo Einheimische zusammentreffen und richtig gut essen. Zum Lunch steht neben fünf Menüs jeden Tag zusätzlich ein anderer Tages-Hit auf der Speisekarte. Darunter finden sich herzhafte Gerichte wie Hacktätschli mit neuen Kartoffeln und Gemüse, Lamm-Gigot an Balsamico-Jus mit Polenta und Gemüse oder Geschmorte Kalbsbrustschnitte mit Nudeln und Gemüse. Die Abendkarte bietet eine breite Auswahl von allem, was die traditionsreichen Küchen der Schweiz, Österreichs und Bayerns hergeben: von Haxen über Bratwürste bis zu Cordon Bleu vom Schwein.

Gäste, die vegetarische Speisen bevorzugen, finden unter anderem geschmorte Auberginen auf Gemüse-Couscous mit mariniertem Büffelmozzarella und Sbrinz-Kräuter-Risotto mit Cherrytomaten auf der Menükarte. Wer am liebsten Salat isst, wird über die Individualisierungsmöglichkeiten freuen: Die Salatschüssel «Eichhof» lässt sich wahlweise mit Büffelmozarella, Albeli-Fisch-Knusperli oder gebratener Pouletbrust aufpeppen. Oder wie wäre es mit einem Nüsslisalat mit Ei?

An warmen Tagen lockt der gemütliche Biergarten des Eichhofs nach draussen: Er weist einen schönen, alten Baumbestand auf. Im Sommer lässt es sich dort herrlich-entspannt beisammensitzen, chillen plaudern und das Leben bei gutem Essen und einer Mass Bier geniessen.

Umfangreiche Weinkarte

Auch das Weinangebot im Wirtshaus Eichhof kann sich sehen lassen: Es gibt eine Vielzahl von Weissweinen, Rotweinen und Roséweinen im Offenausschank. Im umfangreichen Fundus des Eichhofs gibt es edle Tropfen aus der Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, den USA und sogar aus Argentinien. Wer sich nicht sicher ist, was am besten zu den gewählten Speisen mundet, lässt sich einfach von dem kompetenten, freundlichen Service-Team beraten.

Events & Catering

Sie planen eine Veranstaltung und suchen nach einer passenden Location? Wie wäre es mit dem Säli des Wirtshauses Eichhof? Dort lassen sich gemütliche Geburtstage, Jahrestage und Firmenfeiern in ungezwungener Atmosphäre ausrichten. Im Sommer sind auch Feiern im Garten möglich.

Oder vielleicht brauchen Sie einen Catering Service, der Sie bei der Ausrichtung Ihrer Feier mit leckeren schweizerischen, österreichischen und bayerischen Spezialitäten unterstützt. Dafür ist die Traditionsbeiz in Luzern der richtige Ansprechpartner!

Öffnungszeiten

Das Wirtshaus Eichhof ist von Montag bis Samstag von 11.00 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Sonntags ist Ruhetag. Möchten Sie das Wirtshaus Eichhof und seine traditionsreiche Küche kennen lernen? Reservieren Sie am besten einen Tisch! Parkplätze stehen direkt vor dem Haus zur Verfügung. Die Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe.