Was
  • Einkaufen
  • Freizeit
  • Gastronomie
  • Nachtleben
  • Sehenswürdigkeiten
  • Unterkünfte
Wo

Hotel Wilden Mann

Bei einer Reise in die Luzerner Geschichte exzellente Küche geniessen

Mitten in der Luzerner Altstadt zwischen der Kapellbrücke und der Spreuerbrücke liegt das Romantik Hotel „Wilden Mann“, das mit Stolz auf eine mehr als 500-jährige Geschichte zurückblickt. Sein urig-gemütlicher Charme macht das Gebäude zu einem Juwel der Stadt: Es besteht aus sieben ineinander verschachtelten Häusern, die mit viel Liebe zum historischen Detail restauriert und eingerichtet sind. Seine Restaurants bestechen durch eine exzellente Küche und erstklassigen Service.

Wenn Sie in der Altstadt der kleine oder grössere Hunger packt, haben Sie die Wahl:

  • Gehen Sie nach dem Betreten des Hotels nach links, gelangen Sie in das französisch-mediterran ausgerichtete Gourmet-Restaurant „Sauvage“.
  • Rechts befindet sich die rustikal-gemütlich eingerichtete Burgerstube, in der das Luzerner Leben pulsiert.

Burgerstube – In rustikaler, urig-gemütlicher Atmosphäre speisen

Mit ihrem dunklen Holz, den bleigefassten Butzenscheiben und den Deckenbalken wirkt die im neugotischen Stil eingerichtete Gaststube warm, einladend und heimelig. In diesem historischen Ambiente bringt das versierte Küchenteam mittags und abends leckere Schweizer Traditionsgerichte frisch, stilvoll und mit viel Liebe auf den Tisch. Lassen Sie sich die Chügelipastetli, eine echte Luzerner Spezialität, nicht entgehen!

Vegetarier, Fisch- und Fleischesser entdecken hier Gaumenfreuden, die ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Dazu kommt ein aufmerksames, freundliches Service-Team, das für ein rund herum perfektes Erlebnis sorgt. Die Touristik-Website und Bewertungsplattform TripAdvisor hat die Burgerstube bereits dreimal mit dem „Zertifikat für Exzellenz“ (2015 – 2018) ausgezeichnet.

Terrasse im Hotel Wilden Mann: den Abend entspannt in frischer Luft bei gutem Essen ausklingen lassen

Anfang 2019 wurde die herrliche Terrasse des Romantik Hotels Wilden Mann komplett renoviert: Nutzen Sie ab Mitte / Ende Mai an lauen Sommerabenden die Gelegenheit, sich auf dieser Oase mitten in Luzern zu erholen und im neu eröffneten Boulevard-Café frische Kraft zu schöpfen. Lassen Sie Ihren Blick durch die Gebäude der Luzerner Altstadt gleiten und geniessen Sie das Ambiente und die kulinarischen Köstlichkeiten, die das herzliche Service-Personal auf Ihre Teller zaubert.

Die Geschichte des Wilden Mannes

In Luzern ist der Wilde Mann, ein bärtiger Riese, ein allgegenwärtiger Anblick. Der Namensgeber des RomantikHotels ist eine klassisch-mittelalterliche Sagengestalt, die als Beschützer der Stadt gilt. 1517 wurde der Gastronomie-Betrieb Wilde Mann zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Damals handelte es sich noch um eine Pinte ohne Tavernenrecht. Erst im 19. Jahrhundert, als der Tourismus aufkam, wurde der Wilde Mann zu einer guten Adresse in Luzern. Ab diesem Moment war sein Siegeszug nicht mehr aufzuhalten: Unzählige Erweiterungen und Renovierungen verleihen dem Gebäude heute seinen einzigartigen historischen Charme und Charakter. Unter den prominenten Gästen des Romantik Hotels Wilden Mann finden sich grosse Namen wie Sophia Loren, Udo Jürgens, Herbert von Karajan, Reinhard Mey und Gert Fröbe.

Haben auch Sie Lust bekommen, als Gast im Wilden Mann einzukehren und das einzigartige Ambiente, die hervorragende Küche und den herzlichen Service selbst zu erleben?

Die Burgerstube ist von Montag bis Sonntag von 10.30 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet. Warme Küche bekommen Sie von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Reservierungen sind telefonisch und online möglich.