Was
  • Einkaufen
  • Freizeit
  • Gastronomie
  • Nachtleben
  • Sehenswürdigkeiten
  • Unterkünfte
Wo

Nachtwächter Rundgang – Stadtgeschichte und Mittelalter hautnah erleben

Erleben sie auf einem Rundgang mit dem Nachtwächter das mittelalterliche Luzern bei Nacht.

Sie werden nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen, sondern erfahren auch spannende Geschichten und Legenden rund um Hexen, Geister und Dämonen. Gemeinsam spazieren Sie durch enge Gassen und finden im historischen Zentrum Luzerns versteckte Orte.

Ihr Tourguide erscheint im mittelalterlichen Gewand und erzählt Ihnen aus seinem schweren Leben im Mittelalter. Auf seinem Stadtplan aus dem Jahre 1597 können Sie erkennen, dass so manches der alten Gebäude auch noch heute noch zum Stadtbild gehört. Die Begeisterung des Nachtwächters ist ansteckend und für einen Moment werden Sie vergessen, dass Sie sich ja eigentlich im 21. Jahrhundert befinden. Noch faszinierender und unterhaltsamer kann man die Stadt Luzern nicht kennenlernen.

Diese mit  vielen Bildern auf Papier und iPad untermalte Tour ist öffentlich, sie wird aber auch für private Anlässe, Firmenevents und Vereinsanlässe angeboten Zu den Highlights zählen neben den Sehenswürdigkeiten der Altstadt, Informationen zu Recht und Ordnung sowie dem Leben im Mittelalter.

Los geht’s jeweils kurz nach Sonnenuntergang und bei jedem Wetter.